Lanzarote Sehenswürdigkeiten: Salinas de Janubio

Die Salinas de Janubio ist derzeit (Stand: 2015) die größte Salzgewinnungsanlage der Kanarischen Inseln. Sie liegt in der Gemeinde Yaiza und ist auf der Straße LZ-2 (Hauptstraße richtung Playa Blanca) unübersehbar.
Salinas de Janubio

Geschichte der Salinas de Janubio

Im Jahre 1895 wurden die Anlage als Familienbetrieb von umliegenden Bauern angelegt. Der Standort bot sich durch eine Landzunge und natürliche Salzablagerungen an. 1915 wurde das System der Anlage vergrößert und verbessert. Bis zu den 1970ern wurden bis zu 10000 Tonnen Atlantiksalz mithilfe von mehr als 100 Mitarbeitern gewonnen. Damals wurde das Salz häufig zur Konservierung von Fischen verwendet.

Funktionsweise

Die Saline setzt Becken und Windmühlen ein. Dies macht die Anlage von der angrenzenden Küstenlinie unabhängig.

Heute ist das Gebiet der Salinen ca. 44 Hektar groß. Dieses setzt sich wie folgt zusammen:

23 Hektar „calentadores“

In den „calentadores“ wird das Salz konzentriert.

21 Hektar „pocetas“

In den „pocetas“ verdampft das restliche Wasser, sodass nur das Salz zurückbleibt.

Die meiste Arbeit übernehmen die Mühlen. Diese transportieren das Meerwasser in die „cocederos“ Becken, wo das Wasser verdampft wird. Danach wird es in die „tajos“ Becken transportiert, wo es bis zur vollständigen Gewinnung des Salzes, oder auch „Kristallisation“ verdampft.

Das Verdampfen des Meerwassers geschieht durch den natürlichen Effekt von Sonne und Wind.

Heutige Verwendung

Die Anlage ist bis heute aktiv und ist immernoch ein Familienbetrieb. Allerdings arbeiten dort heute nur noch ca. 10 Salzbauern, die pro Jahr ca. 2000 Tonnen Salz gewinnen.

Das gewonnene Salz wird noch heute zur Fischkonservierung genutzt. Es findet sich aber auch als Speisesalz in lokalen Restaurants und Supermärkten. Das Salz lässt sich sogar online erwerben.

Ökosystem

Das gute natürliche Ökosystem der Anlage führte dazu, dass die Salinen 1987 zur „Paraje Natural de Interés Nacional del Janubio“, also Naturlandschaft von nationalem Interesse erklärt wurden. 1994 wurde die Anlage als „Sitio de Interés Científico“, also Gebiet von wissenschaftlichem Interesse klassifiziert.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Anlage: http://www.turismolanzarote.com/de/detalle_de_lugar.jsp?ID=5527, https://de.wikipedia.org/wiki/Salinas_de_Janubio